Metzler: „Neue Bäume für Alzey“ / Mehr als 285.000 Euro an Bundesmitteln fließen dafür in die Volkerstadt
Neues aus Rheinhessen · 09. Juni 2021
BERLIN/ALZEY. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat jetzt mehr als 285.000 Euro an Bundesmitteln für das Projekt „Fit für die Zukunft - neue Bäume für Alzey“ bewilligt. Jan Metzler hatte sich für den Alzeyer Fördermittelantrag in Berlin eingesetzt.

Nächste Telefon-Bürgersprechstunde
Neues aus Rheinhessen · 08. Juni 2021
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler lädt zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ein. Diese findet als Telefonsprechstunde statt am Donnerstag, 17. Juni 2021 von 14-17 Uhr.

Metzler: Ausbildungs-Ass gesucht – jetzt bewerben!
Neues aus Rheinhessen · 07. Juni 2021
Metzler: Ausbildungs-Ass gesucht – jetzt bewerben! MdB Jan Metzler ruft heimische Betriebe und lokale Initiativen zur Teilnahme auf / Preisgelder in Höhe von insgesamt 15000 Euro / Bewerbungen bis 31. August...

Forschen bis die Fetzen fliegen  MdB Jan Metzler unterstützt „Tag der kleinen Forscher“ am 16. Juni /  Motto "Papier - das fetzt!“
Neues aus Rheinhessen · 07. Juni 2021
RHEINHESSEN/BERLIN Forschen bis die Fetzen fliegen – das ist möglich am 16. Juni. Dann findet der jährliche Aktionstag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher" statt. Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler unterstützt auch diesmal den vom Bundesbildungsministerium geförderten, bundesweiten „Tag der kleinen Forscher“.

Beliebtheit von „Junker Jörg“ wächst / CDU Pfiffligheim freut sich über Rosen-Nachfrage bis aus dem Wartburg-Kreis / Erlös fließt in Spielplatzpatenschaft
Neues aus Rheinhessen · 07. Juni 2021
PFIFFLIGHEIM/WORMS/WARTBURGKREIS Die Pfiffligheimer Initiative zum Luther-Jubiläum nimmt Fahrt auf. Die Beliebtheit der Rosen-Neuzüchtung „Junker Jörg“ wächst. Das zeigt sich in der Nachfrage: Schon nach wenigen Tagen hieß es bei der Initiatorin Martina Hauzeneder: „Leider ausverkauft!“...

Neues aus Rheinhessen · 03. Juni 2021
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler lobt die vielen Radwegeverbindungen, die in den letzten Jahren in der Verbandsgemeinde Alzey-Land geschaffen wurden und sieht diese als wichtigen Teil einer nachhaltigen Infrastruktur. Der Abgeordnete unterstützt deshalb auch den jüngsten Vorstoß von VG-Bürgermeister Steffen Unger. Dieser regt einen neuen Radweg zwischen Ober-Flörsheim und Alzey entlang der B271 an – wohlwissend, dass dies, wie Unger es selbst nennt „ein ganz dickes Brett ist, das...

Schneller aus dem Lockdown: MdB Metzler fordert Schwerpunktimpfung für Worms
Neues aus Rheinhessen · 26. Mai 2021
WORMS. In Worms liegt die Corona-Inzidenz nach wie vor über 100 – weit über Landes- und Bundesschnitt. Der Lockdown in der Nibelungenstadt geht in die Verlängerung, während...

MdB Jan Metzler: Kinder und Jugendliche nach der Corona-Pandemie stärken / „Aktionsprogramm 'Aufholen nach Corona' wichtiger erster Schritt“
Neues aus Berlin · 21. Mai 2021
Wie geht es nach der Pandemie für Kinder und Jugendliche weiter? Wie kann das, was sie in Schule, Sport oder in der Freizeit verpasst haben, wieder aufgeholt werden? Für den Bundestagsabgeordneten Jan Metzler sind dies enorm wichtige Fragen: „Gerade auch Kinder und Jugendliche sind von den Einschränkungen besonders betroffen“, sagt er. Dies sei in Gesprächen mit Eltern, Großeltern, Lehrkräften, Erzieherinnen und Erziehern oder Vereinen immer wieder zentral. Ob Schule, Sport, Musik,...

Metzler: Mehr als eine halbe Million Euro für die Mikwe in Worms / Bund unterstützt Restaurierung des jüdischen Ritualbades
Neues aus Rheinhessen · 19. Mai 2021
BERLIN/ WORMS. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat entschieden: 540.900 Euro an Bundesmitteln gehen an die Mikwe in Worms. „Das ist wirklich enorm“, freut sich Jan Metzler. Er hatte sich in Berlin für die Instandsetzung des jüdischen Ritualbades stark gemacht. Dem Oberbürgermeister, Bürgermeister, den Kultur- und Denkmalverantwortlichen der Stadt Worms als auch der jüdischen Gemeinde hat er die gute Nachricht nun überbracht. Auch für dieses Jahr hatte der Deutsche...

Engpässe und Preissteigerungen auf dem Holzmarkt bedrohen Bauwirtschaft: Metzler appelliert an Bundeswirtschaftsminister Altmaier
Neues aus Rheinhessen · 04. Mai 2021
Im Austausch mit regionalen Handwerksbetrieben, Bauingenieuren und der Handwerkskammer Rheinhessen erfuhr Jan Metzler nun von Engpässen auf dem Holzmarkt. Extreme Preissteigerungen würden das Vorankommen auf Baustellen bedrohen und in absehbarer Zeit in Teilen zum Erliegen bringen. Metzler hat diese Rückmeldungen zum Anlass genommen, einen dringenden Appell an den Bundeswirtschaftsminister zu richten, den Dialog mit Bau- und Holzwirtschaft zu suchen. Landauf, landab boomt der Wohnungs- und...

Mehr anzeigen