Schon gewusst? · 19. Oktober 2020
"Noch immer landen viel zu viele Lebensmittel, die noch genießbar sind, in der Tonne", sagt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, "vor allem Obst, Gemüse und Brot". Rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel werden laut UNO allein in Deutschland jährlich weggeworfen, 75 Kilogramm Lebensmittel im Jahr pro Kopf, 313 Kilogramm pro Sekunde. Für Metzler setzt der „Zu gut für die Tonne!-Bundespreis 2021“, der jetzt vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung ausgelobt worden...

Schon gewusst? · 12. Oktober 2020
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler macht darauf aufmerksam, dass es jetzt einen neuen Fördertopf gibt, über den das Ehrenamt weiter gefördert wird. "Wer davon profitieren will, der sollte sich jetzt bewerben und einen Antrag stellen", sagt Metzler mit Blick auf die Frist bis zum 1. November. Hintergrund: Dieser Tage ist die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) ins Leben gerufen worden. Von Mitgliedern des Stifungsrats ist Metzler nun über das erste Angebot dieser...


Neues aus Rheinhessen · 15. September 2020
Bundestagsabgeordneter Jan Metzler informiert sich in der VG Monsheim Auf Einladung von VG-Bürgermeister Ralph Bothe hat der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler die Verbandsgemeinde Monsheim besucht und sich dabei über laufende Projekte informiert – ein Termin, der inzwischen gute Tradition geworden ist und für den Abgeordneten nach eigenen Worten ein Highlight im Jahreskalender darstellt. Bereits bei der Begrüßung im Konferenzraum der Anhäuser Mühle wird deutlich, dass man sich...

Neues aus Rheinhessen · 03. September 2020
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler lädt zu seinen nächsten Bürgersprechstunden ein. Diese finden statt am Mittwoch, 23. September, von 9.30 bis 12 Uhr im Bürgerbüro in Alzey in der St.-Georgen-Straße 50 Mittwoch, 23. September, von 15 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Worms in der Rathenaustraße 17 Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich unter Telefon 0 30/ 22 77 21 79.

Schon gewusst? · 31. August 2020
Städte und Gemeinden in Rheinhessen können von einem Fördertopf profitieren, für den der Bund vor wenigen Tagen eine neue Tranche von 400 Millionen Euro freigegeben hat. Darauf weist der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler hin und ist überzeugt, dass viele Kommunen in Rheinhessen Projekte haben, auf die diese Förderung passt. „Das frische Geld steht für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in Sport, Jugend und Kultur bereit“, informiert der Abgeordnete. Gefördert werden demnach...

Neues aus Rheinhessen · 27. August 2020
Mehr als 200 Unternehmen in Rheinhessen hat der Bund mit rund 41 Millionen Euro über die KfW-Bank durch Kredite in der Corona-Krise unterstützt. Diese Zahlen nennt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und bezieht sich dabei auf eine Analyse, die er vom Direktor für Bundes- und Europaangelegenheiten der KfW Bankengruppe Dr. Jan Klasen erhalten hat. Konkret bezieht sich diese auf Metzlers Wahlbezirk, zu dem neben der Stadt Worms und dem Landkreis Alzey-Worms auch der südliche Teil des...

Schon gewusst? · 20. August 2020
Kulturinstitutionen entwickeln derzeit intensiv digitale Formate, mit denen sie unter den pandemiebedingten Einschränkungen dennoch ihr Publikum erreichen und mit ihm interagieren können. Jan Metzler freut sich deshalb über das Fördeprogramm „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes, welches mit Fördermitteln in Höhe von fünf Millionen Euro innovativen digitalen Dialog- und Vermittlungsprojekten einen Schub verleihen will. Das Programm richtet sich...

Neues aus Rheinhessen · 14. August 2020
Der Hauptbahnhof Worms wird attraktiver. Das erfuhr Jan Metzler MdB heute aus dem Bundesverkehrsministerium. Im Rahmen eines 40 Mio. Euro Sofortprogramms, das der Deutsche Bundestag als Teil des Konjunkturpaketes verabschiedet hatte, werden deutschlandweit rund 170 Bahnhöfe saniert - und Worms ist einer davon. "Ausgezeichnet, dass auch der Wormser Bahnhof davon profitiert", freut sich Jan Metzler. "Der Austausch von Böden, die Erneuerung von Treppen und Zugängen, die Beseitigung von Graffiti...

Schon gewusst? · 10. August 2020
Im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur den fünften Förderaufruf zur Beschaffung von Elektro-Nutzfahrzeugen und betriebsnotwendiger Infrastruktur getartet. "Hierbei sollen gezielt Handwerksunternehmen, handwerksähnliche sowie klein- und mittelständische Unternehmen angesprochen werden, die ihre konventionelle Fahrzeugflotte auf batterie-elektrische Fahrzeuge umstellen wollen", informiert Jan Metzler. Für diesen...

Mehr anzeigen