Neues aus Berlin

Neues aus Berlin · 02. Mai 2019
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler begrüßt es sehr, dass die Bundesregierung das Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch beschlossen hat. „Damit kann effektiver gegen Schwarzarbeit und den Missbrauch staatlicher Leistungen vorgegangen werden“, sagt Metzler, der das Vorhaben stark unterstützt hat. „Nun muss noch der Bundesrat zustimmen“, informiert Metzler und hofft, dass das Gesetzgebungsverfahren noch vor der Sommerpause abgeschlossen werden kann. Wie...
Neues aus Berlin · 30. April 2019
5,5 Milliarden Euro für Schulen voraussichtlich noch in diesem Jahr Schulen können ihre digitale Infrastruktur demnächst deutlich verbessern. Denn dafür stehen 5,5 Milliarden Euro aus dem sogenannten Digitalpakt zur Verfügung. Hierauf weist der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler hin. „Die Mittel können voraussichtlich noch dieses Jahr fließen.“ Durch den Digitalpakt werde nun der Weg frei für Investitionen in flächendeckende moderne digitale Infrastrukturen. „Das ist eine gute...

Neues aus Berlin · 29. April 2019
„Wir müssen den ländlichen Raum stärken!“, fordert der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und unterstützt eine neue Plattform, mit deren Hilfe gemeinsame Lösungen für starke, attraktive ländliche Regionen erarbeitet werden sollen. Ausgangspunkt ist ein Antrag, für den sich Metzler mit stark gemacht hat und der den Titel trägt: „Gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken – Gutes Leben und Arbeiten auf dem Land gewährleisten“. Diesen Antrag werden die Fraktionen von CDU/CSU und...
Neues aus Berlin · 24. April 2019
Menschen, die in diesem Jahr ihren 75. Geburtstag feiern und im Reichstagsgebäude geboren wurden, sind herzlich eingeladen, am 8. September den Bundestag zu besuchen. Geburtsort Reichstagsgebäude? Ja, es gibt tatsächlich Menschen, in deren Geburtsurkunden als Geburtsort das Reichstagsgebäude angegeben ist. Sie sind in den letzten Kriegsjahren in seinen Kellerräumen zur Welt gekommen, weil dorthin Teile der Geburtsstation der Charité ausgelagert worden waren. Im Laufe des Jahres 2019...

Neues aus Berlin · 21. Februar 2019
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler begrüßt den Vorstoß von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zur „Nationalen Industriestrategie 2030“. Kürzlich hat Altmaier das Papier, das jetzt mit Politik, Unternehmen, Verbänden und Gewerkschaften beraten wird, in Berlin vorgestellt. „Peter Altmaier hat eine wichtige Debatte angestoßen“, sagt Metzler. Das Papier sei eine wichtige Diskussionsgrundlage. .„Wir müssen jetzt eine Strategie finden, um unseren Wohlstand zu erhalten“....
Neues aus Berlin · 06. Februar 2019
„Wir brauchen Kultur nicht nur in den Metropolen, sondern auch in die Fläche!“, sagt der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und setzt sich ein für den Antrag „Kultur in ländlichen Räumen stärken – Teilhabe ermöglichen“. Das Papier wird in diesen Tagen von CDU/CSU und SPD im Bundestag beraten. „Das Konzept enthält viele Empfehlungen“, fasst Metzler zusammen. Gefordert wird in dem Antrag beispielsweise, dass das Ehrenamt mehr Freiraum bekommt und entlastet werden soll von...

Neues aus Berlin · 30. Januar 2019
„Wir müssen den ländlichen Raum stärken!“, fordert der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler und unterstützt eine neue Plattform, mit deren Hilfe gemeinsame Lösungen für starke, attraktive ländliche Regionen erarbeitet werden sollen. Ausgangspunkt ist ein Antrag, für den sich Metzler mit stark gemacht hat und der den Titel trägt: „Gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken – Gutes Leben und Arbeiten auf dem Land gewährleisten“. Diesen Antrag werden die Fraktionen von CDU/CSU und...
Neues aus Berlin · 12. Dezember 2018
Der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler macht sich stark für eine flächendeckende Einführung mit schnellem mobilen Internet. Metzler hat sich daher der Abgeordneten-Initiative „5G-Mobilfunk auch auf dem Land“ angeschlossen, die inzwischen mehr als 25 Bundestagsabgeordnete der Union unterstützen. „Die gleichwertige Versorgung in urbanen und ländlichen Räumen ist mir ein ganz wichtiges Anliegen!“, fasst der Politiker zusammen, dessen Wahlkreis im Herzen Rheinhessens 105 Gemeinden...

Neues aus Berlin · 28. Juni 2018
In dieser Woche fand im Deutschen Bundestag die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. 355 Jugendliche aus ganz Deutschland stellten dabei in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nach. Jan Metzler nominierte dazu Benedict Nonnenmacher aus Alzey, der für vier Tage in die Rolle eines Abgeordneten schlüpfte. Der junge Alzeyer zeigte sich von dem Planspiel und der Zeit in Berlin begeistert: „Zur Debatte standen Entwürfe zu chancengleichen Bewerbungen, zur Einführung von...
Neues aus Berlin · 16. Juni 2018
In den vergangenen Wochen hat sich die Debatte über den Umgang mit Asyl und Migration in unserem Land deutlich verschärft. Viele Bürgerinnen und Bürger sprechen mich auf die Missstände im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge an. Ebenso auf die Ermordung von Susanna aus Mainz, ein Verbrechen, das einen fassungslos macht. Gerade in diesem Fall ist es für mich unbegreiflich, wie jemand, dessen Asylantrag abgelehnt wurde, binnen kürzester Zeit so oft straffällig geworden ist und...

Mehr anzeigen